Erlebnistag

Angebot für Gruppen, die unseren Hof besuchen möchten, ohne Hausgäste zu sein.

Mindestteilnehmer: 15 Personen Maximal 30 Personen

Was erwartet unsere Gäste?

Ein abwechslungsreiches Programm rund um den Bauernhof! Wir beginnen mit einer Führung durch unsere Kuh- und Rinderställe. Hier, an jeder einzelnen Station schauen wir in den Alltag unserer vierbeinigen Mitarbeiter. Natürlich darf gestreichelt und lustige Fotos mit Kuh und Kalb gemacht werden. Wir füttern ein Kälbchen mit Milch und schauen uns den Melkroboter bei der Arbeit an. Nebenbei gibt es viele Informationen zu moderner Milchviehhaltung.

Danach werden wir ganz traditionell, und zwar jeder Teilnehmer selbst, aus Sahne Butter herstellen und diese gleich als Butter Natur, oder in der leckeren Kräuterbuttervariante auf frischem Brot probieren.

Schon etwas gestärkt geht es dann zu all unseren anderen Tieren. Hier dürfen in unserem begehbaren Gehege die Kaninchen und Meerschweinchen gefüttert und gestreichelt werden. Wir holen Eier aus den Hühnernestern, und füttern auch die Hühner aus der Hand. Es gibt Wachteln zu sehen und unsere beiden freilaufenden Gänsedamen sowie unsere Katzen und Cocker-Spaniel begleiten die Gästegruppe. Natürlich möchten auch die Schafe und Ziegen gefüttert werden und die Ponys kommen gerne von der Koppel zum Haus gelaufen um sich ihren Teil abzuholen.
Im Anschluss setzten wir uns je nach Wetter mit einem Stück Rührkuchen und einer Tasse Kaffee entweder draußen oder im Stall hin. Zum Abschluss gibt es noch ein Quiz bei dem man alleine oder als kleine Gruppen das Bauernhofdiplom erreichen kann. Wenn Kinder in der Gruppe sind, dürfen diese natürlich weiter die Tiere streicheln oder mit unseren Tretfahrzeugen noch ein wenig den Tag genießen.

Das ganze Programm dauert ca. 2 Stunden. Je nach Gruppenkonstellation wird mehr Wert auf Information, oder auf den Spaß bei den Kleinen gelegt.

Kosten: pro Person 8,- Kinder unter 3 Jahren frei.
Darin inkl. sind die Führung, alle Elemente der Butterherstellung, das Brot, Futter für die verschiedenen Tierarten, Kaffee und Rührkuchen.
Hunde dürfen an der Leine mitgeführt werden

Startseite